FB IG

#Domaine Saint Ferréol

Image Alt

Der Winzer

Der Winzer

Thomas

Nach der Arbeit als Finanzcontroller kehrte Thomas in seine Heimat zurück, um den Betrieb von seinen Eltern zu übernehmen. Anschließend belegte er Kurse in Weinbau und Önologie, und gleichzeitig lernte er zusammen mit seinem Vater den Beruf des Winzers. Als Leiter, Thomas setzt sich für eine ökologische Landwirtschaft ein, und hat seit Dezember 2020 die Umweltzertifizierung landwirtschaftlicher Betriebe (Certification Haute Valeur Environnementale, HVE) erhalten. Das bedeutet: Berücksichtigung der Biodiversität, vernünftiger Einsatz von Düngemitteln und Wasserressourcen. Dies erfordert eine kontrollierte Begrünung, die die biologische Vielfalt fördert, die Empfindlichkeit der Reben gegenüber Krankheiten verringert, die Vitalität der Reben begrenzt und dadurch die produzierten Mengen kontrolliert und die Qualität der Weine bewahrt.

Die Domâne

Geschäftsentwicklung

Im Keller hat Thomas viel investiert, um die Temperaturen während der Gärung besser zu kontrollieren, mit dem Ziel, die Qualität der Weine weiterzuverbessern. Er hat auch neue Stahltanke gekauft: damit kann er die Weine nach Parzellen bereiten und nach Rebsorten durchführen. Diese Arbeit hat schon ihr Ziel erreicht: bei verschiedenen Wettbewerben haben unsere Cuvées Auszeichnungen (Unabhängige Winzer, Concours Général Agricole, Vinalies Nationales, usw.) aber auch Zitate in Fachzeitschriften (Guide Hachette, Rouges et Blancs en Provence usw.) erhalten.